Mit einer stolzen Anzahl von acht Athletinnen und Athleten fuhr man an diesem sonnigen Samstag ins Mindener Weserstadion.

Die jüngeren Starterinnen Emma Schäfer, Pia Könemann, Annemarie Frodermann, Lucy Randermann und Jula Berg wurden wieder von Joann Smith betreut. Pia Könemann und Annemarie Frodermann konnten ihre Leistungen vom Wettkampf in Nammen teilweise noch verbessern. Soe setzten sie sich mit den Plätzen 4 (Pia Könemann) und 5 (Annemarie Frodermann) gut in Szene.
Emma Schäfer, Lucy Randermann und Jula Berg waren zum ersten Mal bei einem Wettkampf. So belegte Lucy in der Altersklasse W7 am Schluß den 2. Platz. In der Altersklasse W8 belegten Emma den 9. Platz und Emma den 11. Platz.
Bei den Älteren starteten Jannis Hehmann, Clarissa Halwe, Nikolaus Müller. Sie wurden von Michael Weingärtner und Thorsten Halwe betreut.
Clarissa erwischte einen guten Tag und wurde am Ende Kreismeisterin im Dreikampf.
Jannis landete im Vierkampf am Ende auf dem dritten Platz in der Altersklasse M15. Nikolaus belegte Platz neun am Wettkampfende in der Klasse M12.

Hier geht es zu den Ergebnissen

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.