3 Siege und 1 Unentschieden mit 10 Punkten und 14-5 Toren für den ISC lautet die gesamte Derby-Bilanz gegen Frotheim, zudem ein toller Einstand für Jochen Beihl als reaktivierter Trainer. Die Senioren hatten auf dem Sportfest Samstagabend beim tollen ISC-Zeltfest bereits eine Menge "gegeben", daher ist die Leistung am Sonntag besonders zu honorieren. Die Kräfteverhältnisse der beiden benachbarten Dörfer wurden wieder gerade gerückt - ein toller Abschluss zum Ende des gelungenen Sportfestes!

Die I. Senioren vom ISC haben das wichtige erste Spiel nach der Winterpause mit 3:1 bei Türk Gücü gewonnen.

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.