Der ehemlaige Isenstedter Neil Sandford hatte am vergangenen Wochenende ein paar All Stars des ISC zu seinem neuen Club TSV Posthausen eingeladen.

Die Zwote zeigte eine tolle Moral und gewann den ersten Test zur neuen Serie mit 7:5 (1:3) gegen den SV Kutenh./Todtenh. II .

Erste Niederlage!
Mit einer,wiedermal,neu formierten Abwehrreihe ging es in die Partie gegen Tura Espelkamp II.

Am Blama-Donnerstag stand für die Zwote das Auswärtsspiel (zufällig) in Blasheim an.

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.