Nach dem überraschenden Sieg in Holzhausen konnte die Zweite auch beim Aufsteiger Levern II mit 2:1 gewinnen.

Im Derby gegen den VFB Fabbenstedt II musste man am Ende in eine unglückliche aber auch verdiente Niederlage einwilligen.

Am gestrigen Sonntag konnte man drei nicht unbedingt eingeplante Punkte aus Holzhausen entführen.

 

Mit Felix Krucke hat ein Wunschkandidat zugesagt, den Trainerposten bei der II. Senioren des ISC zur neuen Serie zu übernehmen.

Die Zwote des ISC hat sich gestern ein 0:0 gegen den VFL Frotheim ermauert und damit den Negativtrend der letzen Wochen zumindest vorerst etwas gestoppt. Die Bilanz in dieser Saison gegen Frotheim liest sich hervorragend, 2 Spiele, 4 Punkte und 1:0 Tore.

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.