Mit Felix kehrt das Glück zurück! Hatten wir schon in den letzten Spielen Siegchancen, so hat es am Donnerstag mit dem Toreschießen geklappt. Nachdem der Fußballvorstand an der Spitze mit Giesi entschieden hatte, dass Felix nicht erst im Sommer übernehmen soll, sondern schon jetzt, ging der erwartete Ruck durch die Mannschaft.

Der ISC fightet wieder 90 Minuten und schießt Tore. Es ist schon wichtig, dass ein Trainer an der Linie steht - aufgrund der Personalnöte mussten Giesi und Säge fast immer spielen, nun haben sie den Kopf zudem frei. Das Team bot gegen Tonnenheide die beste Saisonleistung, die Tore schossen Giesi, Haas, Abdellah und 2x Koch. Leider haben wir uns den Sieg teuer erkauft. Koch mit Bänderriß, Schlüter hatte schon eine Knöchelfraktur und Tobias Bölk fällt evtl. ebenfalls aus am Sonntag. Dafür ist Jonas Oestreich zumindest wieder zurück - jetzt heißt es nachlegen in Stemwede am Sonntag. Nächsten Donnerstag kommt es dann zum ersten 6 Punkte-Spiel gegen BWO in Isenstedt um 19.00 Uhr. Dann haben wir So. spielfrei - Zeit zum Regenerieren vor der heißen Endphase im Mai. Letztes Spiel ist übrigens gegen Börninghausen zu Hause. An die Verletzten gute Gensesungswünsche von hier!!

 

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.