Die Ü45 des ISC bleibt das Überraschungsteam der Altliga-KO-Runde. Nach dem Topfavoriten Holzhausen schlug man heute den 3fachen Titelträger Fabbenstedt mit 6-5 nach Siebenmeterschießen. Nun spielt man am 24.3. um 14.30 Uhr in der KSH Lübbecke gegen Rahden um den Titel - Rahden schlug Levern 4-0.

In Wehdem waren am Samstag alle Alt-Herren Mannschaften des ISC im Einsatz. Nach dem Spieltag stand für den ISC ein Sieg, ein Unentschieden und zwei Niederlage zu buchen.

An diesem Wochenende mussten unsere Ü32 und unsere Ü50 in Tengern ran.
Beide Mannschaften hatten noch die Chance, sich für die Zwischenrunde zu qualifizieren, dafür waren Siege Pflicht.

Am vergangenen Wochenende waren unsere 3 Alt-Herren Mannschaften aktiv.

Zum Abschluss ihrer Alt-Herren-Runde verloren unsere Ü40 und Ü45 am Samstag.

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.