Am vergangenen Wochenende fand in der Alt-Liga der letzte Spieltag vor der "Winterpause" statt.
Von unseren 4 Teams musste nur die Ü32 I ihre "Fussball-Schuhe" schnüren.

Es ging in der Stadtsporthalle Lübbecke gegen die 32er von SC BW Vehlage.
Mit dem folgenden Kader hat unsere Mannschaft das letzte Spiel in 2015 bestritten:
Im Tor Felix Krucke und auf dem Feld Christian Radl, Ralf Schnitker, Benny Plagge, Tobi Kottkamp und Dennis Sivrikaya. Mental wurde unsere Mannschaft neben dem Feld wieder von Lars Steinkamp unterstützt. Lars informierte die restlichen Spieler der Ü32 I per Liveticker über den Spielverlauf.
Die Rollen waren auf dem Papier klar verteilt: Vehlage war der "Außenseiter", da sie in 5 Spielen nur einen Dreier gegen Blasheim einfahren konnten. Unsere 32er waren bisher unbesiegt. Aus 4 Spielen konnten 8 Punkte geholt werden.
Lt. Liveticker traf in der 10. Minute Tobi zur 1:0-Führung. Es wurde im Nachhinein korrigiert: Vehlage unterstützte unsere Mannschaft bei dem Führungstreffer. Mit der Führung ging es dann in die Pause.
2 Minuten nach Wiederanpfiff traf Vehlage zum Ausgleich. In der 22. Minute gab es dann durch unseren "Mental-Coach" Lars die erfreuliche Nachricht, dass Tobi wieder zur Führung getroffen hatte. Diesmal gab es auch keine Zweifel, dass Tobi der Torschütze war.
Jetzt hieß es für alle Zittern, ob die Führung ausreicht. Um 14:14 Uhr teilte Lars allen 32er mit, dass das Spiel 2:1 gewonnen wurde.
Die lokalen Medien überschrieben das Spiel: ISC im Glück.
Ich sage: Glück gehört auch dazu.
Mit diesem Dreier hat unsere 32er das Tor zur Zwischenrunde geöffnet. Mit 11 Punkten nach 5 Spielen steht die Mannschaft auf dem 2. Platz hinter Börninghausen.
Aus den letzten beiden Spielen müsste ein Punkt zum Weiterkommen reichen.
Den ersten Matchball hat unsere 32er am 09.01.2016 gegen SG Levern/Oppenwehe.
Wir, die Mannschaften der Alten Herren, wünschen allen ISCern schöne Feiertage und schon ein gutes neues Jahr und würden uns freuen, wenn ihr im neuen Jahr unsere Mannschaften tatkräftig unterstützen würdet.
Die "Winterpause" ist kurz. Es geht schon am Samstag, den 09.01.16 mit den folgenden beiden Partien weiter:
Ü32 I gegen SG Levern/Oppenwehe (Anstoss: 13:40 Uhr in der Sporthalle Tengern)
Ü32 II gegen TuS Dielingen II (Anstoss: 15:00 Uhr in der Sporthalle Tengern)

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.