Nun strahlt er heller und besser als je zuvor, die "Kaiserkampfkuhle" wurde frisch erneuert und mit neuem Flutlicht auf der Ostseite versehen, dazu wurde das Spielfeld mit frischer Farbe abgestreut. Für die Aufstellung und Beschaffung des neuen Flutlichts waren vor allem Bernd Blotevogel, Matthias Finke und Andre Riemer verantwortlich, den Platz haben am letzten Wochenende. Siegmar, Jörg und Uwe Bölk vermessen und mit neuer Farbe versehen. Es wird dringend noch ein weiter Platzwart gesucht - das würde auch mit einem kleinen Nebenverdienst belohnt. 

Weitere Helfer waren Markus, Alwin, Finn Speiser, Marc Wilde, Tilo - ich hoffe alle sind erfasst. Sicher hätten es noch ein paar mehr sein können, Andre, Bernd und Matze haben schon verdammt viele Stunden investiert. Vorher das Material sichten, verhandeln und holen. Und dann die Buddelei für die Leitungen von Andre, Chapeau! Leitungen verlegen, Masten aufstellen und Stromkästen anbringen, das verlangt Respekt. Und nun haben wir gebrauchte Philips-LED-Leuchten vom Feinsten und im Winter keine Lichtprobleme mehr. Weitere Bilder:

 

   
© Isenstedter Sport-Club e.V.